Itinerary

    • 18
    • TVSKG
    • Total price tool tip
      USD $1,835
      CAD $1,955
      AUD $2,030
      EUR €1,269
      GBP £1,215
      NZD $2,405
      ZAR R17,523
      CHF FR1,566
      *
    •  
       
       
       
       
    •  
       
       
       
       
    • German Language
    • Original
Book
Halong Bay In Vietnam

Day 1 Hanoi

Gebäude aus der französischen Kolonialzeit, Boulevards und der Duft von Café au lait laden zu einem Bummel durch die Altstadt ein. Ein Stück des alten Europas trifft hier auf das moderne Asien.
ACCOM: Hotel - 1

Days 2-3 Halong Bucht

Mit einer Dschunke segeln wir durch die wunderschöne Halong Bucht. Tauchen Sie in das Wasser ein und genießen Sie den Blick auf das Weltnaturerbe und seine tausend Kalkfelsen. Sie schlafen an Bord unter dem Sternenhimmel. Die berühmte Bahnlinie Reunification Express bringt uns von Hanoi nach Hue.
ACCOM: Overnight boat - 1, Overnight sleeper train - 1

Days 4-5 Hue

Direkt am Südchinesischen Meer und umgeben von nebelverhangenen Bergen liegt Vietnams frühere Kaiserstadt. Zwischen den Ruinen der Zitadelle und den Grabstätten der Nguyen Dynastie wird die Vergangenheit lebendig. Eine Bootsfahrt auf dem Parfümfluss ist ein Muss.
ACCOM: Hotel - 2

Days 6-7 Hoi An

Über den Hai Van Pass erreichen wie die einst größte Hafenstadt Südostasiens. Auch heute noch gehört der Handel zum täglichen Geschäftsleben. Hier werden maßgefertigte Kleidung und Waren aus Seide verkauft - genau der richtige Ort für ein Souvenir.
ACCOM: Hotel - 2

Days 8-9 Ho Chi Minh City

Erkunden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im alten Saigon, darunter das bewegende Kriegsopfermuseum. Ein Tagesausflug ins Mekong Delta, wo Sie auf Nebenflüssen des Mekongs paddeln können, bietet eine großartige Kulisse für letzte Fotos.
ACCOM: Hotel - 2

Day 10 Ho Chi Minh City

Im Durcheinander der Millionenstadt können Sie auf dem Thanh Markt auf Schnäppchenmarkt gehen und das französische Flair des ehemaligen Saigon entdecken.
ACCOM: Hotel - 1

Days 11-12 Phnom Penh

Im berüchtigten Konzentrationslager S-21 und Choeung Ek, dem bekanntesten der Killing Fields, erfahren Sie mehr über die grausame Vergangenheit. Heitere Geschichtsabschnitte können Sie an der Silberpagode und dem Königspalast kennenlernen.
ACCOM: Hotel - 2

Days 13-15 Siem Reap/Angkor Wat

Der Weg nach Kambodscha führt uns ins ehemalige Königreich der Khmer und zu der berühmten Tempelanlage von Angkor. Die Tempel wirken, je nach Lichteinfall, romantisch verklärt, oder düster und unheimlich. Ein fachkundiger Guide erklärt uns die Bedeutung einzelner Symbole.
ACCOM: Hotel - 3

Day 16 Battambang

Spuren französischer Eleganz, freundliche Khmer und eine gut erhaltene Kolonialarchitektur machen die am Ufer des Sangker Flusses gelegene zweitgrößte Stadt des Landes zu einem beliebten Ausflugsziel. Auf einer optionalen Tour auf dem Land sehen Sie, wie Klebreis, Nudeln und Fischpaste hergestellt werden. Auch der berühmte Bambuszug ist eine spannende Variante, um sich unter Menschen zu mischen.
ACCOM: Hotel - 1

Days 17-18 Bangkok

Thailands Hauptstadt sprüht vor Energie und ist bekannt für ihre Tuk-Tuks, Khlong Boote und Straßenhändler, die köstliche Thai Küche anbieten.
ACCOM: Hotel - 1