Egypt Adventure Itinerary

    • 8
    • XESB
    • Total price tool tip
      USD $845
      CAD $950
      AUD $990
      EUR €670
      GBP £590
      NZD $1,175
      ZAR R9,000
      CHF FR825
      *
    •  
       
       
       
       
    •  
       
       
       
       
    • Explorer
    • Original
Book
There is a later version of this trip also available for travel from Jan 1, 2015 to Dec 31, 2015. View later Egypt Adventure.
Mother and child, Aswan

Pyramids of Giza

Donkey ride at the Valley of the Kings

Days 1-2 Kairo

Willkommen in dieser einzigartigen Stadt. Im Menschengetümmel von Khan al-Khalili, Ägyptens berühmtestem Basar, können Sie mit den Händlern um die Wette feilschen. Reiten Sie auf einem Kamel zur Sphinx und den Pyramiden von Gizeh oder bestaunen Sie die über 120.000 Antiquitäten und Reliquien im Ägyptischen Museum.
ACCOM: Hotel - 1, Overnight sleeper train - 1

Days 3-5 Assuan/Nil Bootsfahrt

An Bord einer Feluke befahren wir den mächtigen Strom und schlafen an Deck unter dem Sternenhimmel. Unterwegs erwarten Sie zahlreiche Begegnungen mit der faszinierenden Kultur Ägyptens. Ein besonderes Erlebnis ist ein traditionelles Essen mit einer nubischen Familie. In Assuan können Sie den Philae Tempel auf eigene Faust erkunden oder einen Tagesausflug zu den Tempeln von Abu Simbel unternehmen. Letztere wurden im 13. Jahrhundert v.Chr. erbaut und in den 60er Jahren wegen des Baus des Assuan Staudamms verlegt.
ACCOM: Felucca - 1, Hotel - 2

Days 6-7 Luxor

Im antiken Ägypten als Theben bekannt, beheimatet Luxor zahllose archäologische Schätze. Auf einem Esel können Sie zum Tal der Könige reiten und drei der gut erhaltenen Pharaonengräber besuchen. Nach einem traditionellen Mittagessen stehen dann die beeindruckenden Tempel von Karnak auf dem Programm.
ACCOM: Hotel - 1, Overnight sleeper train - 1

Day 8 Kairo

Die Rückkehr nach Kairo ist für den frühen Morgen vorgesehen. Wenn Sie noch Zeit haben, sollten Sie die Aussicht über die Stadt von der Zitadelle genießen, exotischen Schmuck auf einem der vielen Märkte erstehen oder die Hektik der Stadt bei einem Spaziergang am Nilufer vergessen.