Itinerary

Day 1 Alice Springs/Uluru (Ayers Rock)

Das Abenteuer beginnt in Alice Springs. Beim Besuch auf einer Kamelfarm haben Sie Gelegenheit, auf einem dieser ‘Wüstenschiffe’ zu reiten, ehe Sie im Camp in Yulara zu Mittag essen. Am Nachmittag können Sie sich einer geführten Uluru Tour anschließen. Der weltgrößte Monolith beeindruckt durch seine je nach Licht wechselnden Farben - vor allem bei Sonnenuntergang ein gewaltiges Naturschauspiel. Am Uluru können Sie die kraftvolle Energie spüren und in die allgegenwärtige Traumzeit der Aborigines eintauchen.
ACCOM: Permanent tented camp (with shared facilities) - 1

Day 2 Kata Tjuta (Die Olgas)/Kings Canyon

Wir starten früh, um die aufgehende Sonne über den gewaltigen Felskugeln von Kata Tjuta zu sehen. Eine 8km lange Wanderung führt durch das spektakuläre Valley of the Winds. Entlang der für Zentralaustralien typischen roten Sanddünen geht es weiter in Richtung Kings Canyon. Lassen Sie den Tag bei einem traditionellen camp-oven dinner am Lagerfeuer unter dem Wüstenhimmel ausklingen. Danach schlummern Sie zu den Klängen der Natur ein.
ACCOM: Permanent tented camp (with shared facilities) - 1

Day 3 Watarrka National Park (Kings Canyon)/Alice Springs

Entdecken Sie die Ruinen von Lost City und die Palmenoase Garden of Eden auf einer Wanderung durch die imposante Felsenwelt des Kings Canyons. Zahlreiche natürliche Pools im rotgelben Felsgestein laden zum Schwimmen ein. Nach dem Mittagessen führt die Reise zurück nach Alice Springs.