Itinerary

Day 1 Alice Springs/Uluru (Ayers Rock)

Unsere Reise führt zum roten Herz Australiens. Uluru wird der Ayers Rock in der Sprache der Ureinwohner genannt. Im Kulturzentrum erfahren Sie mehr über die Aborigines und ihre Beziehung zum Uluru, der im Abendlicht ein farbenprächtiges Naturschauspiel bildet.
ACCOM: Permanent tented camp (with shared facilities) - 1

Day 2 Kata Tjuta (Die Olgas)/Kings Canyon

Sonnenaufgang bei den Olgas! Bei einer Wanderung durch das Valley of the Winds können Sie die gewaltigen Felskugeln aus nächster Nähe erkunden. Den Abend lassen wir bei einem Bush Barbecue am Lagerfeuer ausklingen.
ACCOM: Permanent tented camp (with shared facilities) - 1

Day 3 Watarrka National Park (Kings Canyon)/Wallace Rockhole

Vorbei an gewaltigen Felswänden wandern Sie im Kings Canyon zum natürlichen Felsenpool Garden Eden. Nach einem Picknick erreichen wir Hermannsburg, eine Missionsstation der Aborigines. Die Reise führt durch die Einsamkeit des Outbacks zur Wallace Rockhole Aboriginal Community, wo Sie am Abend ein typisches Bush Tucker genießen können.
ACCOM: Permanent tented camp - 1

Day 4 Tag 4 Western MacDonnell Ranges/Alice Springs

Ein lokaler Guide erklärt uns die Felsgemälde am Wallace Rockhole bevor es zu den Western MacDonnell Ranges geht - eine massive Bergkette, unterbrochen von tiefen, roten Schluchten wie Standley Chasm. Unternehmen Sie eine kleine Wanderung und entdecken Sie schwarzfüßige Wallabies, ehe Sie dem Outback auf Wiedersehen sagen.